Projekte

Eigentümermoderationsverfahren Block 167

Druckversion

Im Rahmen des Aktiven Zentrums Residenzstraße in Berlin-Reinickendorf soll ein Blockentwicklungskonzept für den Block 167 (Markstraße/ Holländerstraße/ Brienzer Straße/ Walderseestraße) erarbeitet werden. Im Vorfeld der Konzeptentwicklung soll deshalb ein Moderationsprozess unter größtmöglicher Beteiligung aller Eigentümer und sonstiger relevanter Akteure dieses Baublocks initiiert und durchgeführt werden. Hauptziel ist dabei, die Interessenlage der Eigentümer abzufragen und ihre Kooperationsbereitschaft zu fördern, da diese entscheidend für die weitere Nutzung und die mittel- bis langfristige Entwicklung des Areals ist.

Auftraggeber: 
Bezirksamt Reinickendorf von Berlin, Abt. Finanzen, Personal, Stadtentwicklung und Umwelt Stadtentwicklungsamt, FB Stadtplanung und Denkmalschutz
Hauptnutzung: 
Mischnutzung aus Wohnen und Gewerbe
Aufgaben: 
Bestandsaufnahme mit Erhebung der aktuellen Nutzungen aller Grundstücke (ca. 34 Grundstücke); Auswertung der bestehenden Nutzungen (z.B. im Hinblick auf Wohnverträglichkeit, etc.); Erstellung und Abstimmung eines Gesprächsleitfadens für ca. 34 Eigentümerinterviews; Durchführung der Interviews; Auswertung der Interviews; Durchführung einer öffentlichen Abschlussveranstaltung zur Darstellung der Gesprächsergebnisse und Vorstellung des weiteren Verfahrens
Jahr: 
2017

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.